Bundesverband Angeborene Gefäßfehlbildungen e.V.

... über die Einnahmen von Wirtschaftsunternehmen aus dem Gesundheitswesen

.. über Erhaltene öffentliche Fördermittel nach § 20h des SGB V

2017

Der Bundesverband Angeborene Gefäßfehlbildungen e.V. hat für das Jahr 2017 als Pauschalförderung nach §20H, SGB V für die ständig wiederkehrenden Aufgaben des Vereins, von der "GKV-Gemeinschftsförderung Selbsthilfe" auf Bundesebene 18.000,00€ Euro erhalten

Der Bundesverband Angeborene Gefäßfehlbildungen e.V. hat für das Jahr 2017 als Selbsthilfeförderung nach §20H, SGB V für Für das Jugendtreffen in Amsterdam 2017, von der "Continentale BKK " 1.886,64 € Euro und für das Projekt "Magazin 3 und Magazin in englischer Sprache" von der "KKH Kaufmännische Krankenkasse" 6.250,00 € Euro erhalten.

Der Bundesverband Angeborene Gefäßfehlbildungen e.V. hat für das Jahr 2017 von der Volksbak Rhein-Ruhr eG eine Förderung in Höhe von 950,00 € Euro erhalten

Der Bundesverband Angeborene Gefäßfehlbildungen e.V. dankt allen Institutionen ganz herzlich für ihre Unterstützung!

Bundesverband Angeborene Gefäßfehlbildungen e.V.
Blötter Weg 85
45478
Mülheim an der Ruhr
Tel:+49-208-3099399-0

Datenschutz

Spendenkonto:
Volksbank Rhein Ruhr

Kto: 870 884 0001
BLZ: 350 603 86
BIC: GENODED1VRR
IBAN: DE72 3506 0386 8708 8400 01

Wir werden gefördert durch: