Graustufen
Bilder deaktivieren
Schriftgröße

Das traditionelle Patienten- und Ärztetreffen des Bundesverbandes Angeborene Gefäßfehlbildungen e.V. sorgt alle zwei Jahre schon im Vorfeld für viel Kribbeln im Bauch. Dies trifft auf interessierte Teilnehmer, neugierige Mitwirkende und das Organisationsteam gleichermaßen zu - wenn auch aus jeweils anderen Gründen.

An dieser Stelle versuchen wir, Sie immer auf dem aktuellsten Stand der Dinge zu halten.

Foto von Hamburg, Fischmarkt mit Taube

Liebe MItglieder, Angehörige, Freunde, Interessierte,

da waren Sie in den letzten Wochen so heldenhaft und sorgten dafür, dass unser Gesundheitssystem trotz der Covid-19-Pandemie nicht überfordert wird und auch wir wollten die Hoffnung nicht aufgeben. Den Kopf in den Sand stecken, das aktuelle Geschehen ignorieren und am Ende Ihre Gesundheit auf's Spiel setzen, kommt für uns aber auch nicht in Frage.

Um Klarheit für alle Interessierten und Beteiligten zu schaffen, beschloss der Vorstand des Bundesverbandes Angeborene Gefäßfehlbildungen e.V. am 23.04.2020 schweren Herzens:

"Wir müssen leider mitteilen, dass das Patienten- und Ärztetreffen in Hamburg (11.-13.09.2020) doch nicht wie angekündigt stattfinden kann.
Stattdessen werden wir Teile des geplanten Treffens ins Internet verlegen und arbeiten gemeinsam mit dem ausgewählten Hotel an einem Ersatztermin."

Bitte bleiben Sie gesund. Wir sehen uns!

Datum: vermutlich am Wochenende vom 11. bis 13. September 2020

Ort: Online / Internet

Anmeldung: Sie sind herzlich willkommen. Für die Teilnahme der Jahreshauptversammlung werden im Vorfeld die notwendigen Zugangsdaten für die passwort-geschützte Bereiche bekannt gegeben.

Unterkunft: Alle bleiben zu Hause und bitte gesund.

Kosten: Vermutlich werden Ihnen mit Ausnahme der Kosten für Ihre Internetverbindung keine weiteren Kosten entstehen. Bei mobilen Endgeräten empfehlen die Nutzung von WLAN.

Ablauf (vorläufig)

Jahreshauptversammlung

Aktuell testen nahezu wöchentlich Vereinsmitgleider die Umsetzungsmöglichkeiten mit entsprchenden Online-Programmen, um einen technisch möglichst reibungslosen Ablauf gewährleisten zu können.

Online-Patienten- und Familientreffen

Unter Hochdruck werden Möglichkeiten ausgelotet, abgesprochen und geplant, um wenigstens Teile des geplanten Wochenende ins Internet zu verlegen. Heute können wir hier dazu jedoch leider noch keine konkreten Pläne vorlegen.

----------------------------------------------------------------------------------------------

Rückblick

Die Patiententreffen des BV Angeborene Gefäßfehlbildungen e.V. finden zur Zeit alle zwei Jahre statt. Hier ein kleiner Rückblick (ohne Anspruch auf Vollständigkeit):
Sept. 2018 - Köln - zusätzlich zu Vortägen, Workshops und Gesprächsrunden ein offener und permanter Aufhalts- und Gesprächsraum - Stadtrundgang Köln
Okt. 2016 - Oberwesel - alle bisher erprobten Punkte der vorangegangenen Veranstaltungen: Vorträge, Laufseminar, Kinderbetreuung, Workshops etc. - Klangschalen
Sept. 2014 - Oberwesel - neuer Slogan: „Leben mit einem anderen Plan", neue AG's Sozialrecht und Forschung - Abschlussveranstaltung: "Denken mit Bewegung"
Sept. 2012 - Oberwesel - Vorträge für Fachbesucher mit Fortbildungspunkten ausgezeichnet, Büchertisch - Trommelkurs
Sept. 2010 - Bad Homburg - Gesprächsrunde extra für Kinder und Jugendliche mit Dr. Wohlgemut, Laufeinheiten mit R. Blumensaat - Stadtrundfahrt Frankfurt/Mai bzw. Badeausflug
Nov. 2008 - Bremen - Einladung durch Dr. Barbera in die Kliniken Bremen-Mitte mit Sprechstunden und ersten Arbeitskreisen - Ausflug ins UNIVERSUM
Sept. 2007 - Helmarshausen - die Initiatoren der ursprünglichen Selbsthilfegruppen Prof. Loose und Dr. Kröger waren u. a. auch mit Vorträgen dabei - Bogenschießen
2006 - Zusammenschluss von drei Selbsthilfegruppen/Elterninitiativen zum Bundesverband Angeborene Gefäßfehlbildungen e.V.

Fotos und Animation mit freundlicher Genehmigung von: Andrea Dittler, grr, webspezi.com.