Graustufen
Bilder deaktivieren
Schriftgröße

pop. = Abkürzung für populär

Pop Art = Richtung der Alltagskunst

Pop Up = plötzliches auftauchen/erscheinen

PoP 2020 = Projekt online Patienten-, Familien- und Ärztetreffen 2020

 

Save the Date: (11. und) 12. September 2020

Logo PoP2020

Liebe MItglieder, Angehörige, Freunde, Interessierte,

langsam nehmen die Ideen Gestalt an und die Organisatoren freuen sich über die vielen spontanen Ideen und Zusagen für Beiträge und persönliche Erfahrungen, die das Projekt online Patienten-, Familien- und Ärztetreffen 2020 (PoP 2020) von einer Notlösung zu einem Event machen wollen.

Für die gewohnte Fragerunde der Jugendlichen und jungen Erwachsenen benötigen wir jedoch noch ein bisschen Unterstützung.
Zugleich wollen wir dieses Mal die Gelegenheit nutzen und auch jüngeren Kindern die Gelegenheit geben, ihre Fragen anonym an eine medizinische Fachkraft zu stellen.
Ausführliche Informationen dazu befinden sich auf der Seite: Online-Patiententreffen: Kinder & Jugend

Was wurde im Organisationsteam nicht bis zuletzt alles diskutiert und bei anderen Veranstaltungen auf Tauglichkeit überprüft: Von einem ganztägigen Online-Meeting, über Live-Stream bis hin zu einem You-Tube-Channel oder einer statischen Webseite kam so ziemlich alles auf den Prüfstand, was andere in diesem verrückten Jahr bereits ausprobierten. Jetzt glauben wir einen gangbaren Weg gefunden zu haben: gleichermaßen für Sie als Teilnehmende, wie auch für uns als Veranstalter.

Wir freuen uns auf einen ganz besonderen Tag am (11. und) 12. September 2020 mit Ihnen und Euch!

Organisatorisches

Datum: (11. und) 12. September 2020

Ort: Online / Internet - ansonsten nach ganz Ihrer Wahl: Sofa, Balkonien, Stadtpark, Badewanne, ...

Kosten: Die Teilnahme an allen Programmteilen ist kostenlos.
(Der Vollständigkeit halber: Ihnen entstehende Kosten zur Teilnahme durch z.B. Internetnutzung usw. können wir leider nicht erstatten.)

Notwendige Technik: Sie benötigen einen Internetzugang Ihrer Wahl. Insbesondere bei mobilen Endgeräten empfehlen wir die Nutzung eines (mehr oder weniger) stabilen WLAN.
Für die Teilnahme an Live-Gesprächsrunden benötigen Sie eine E-Mail-Adresse. Optional sind Webcam und Mikrofon.

Anmeldung: Sie sind herzlich willkommen. Für den Besuch der Veranstaltungswebseite ist keine Anmeldung erforderlich.
Die Teilnahme an der Jahreshauptversammlung ist nur Mitgliedern des Bundesverbandes vorbehalten (Details zur Anmeldung erhalten Sie mit der Einladung).
Für die Teilnahme an Live-Gesprächsrunden ist eine Anmeldung (ab August möglich) erforderlich.

Ablauf (vorläufig)

11. September 2020 - abendliches Warm-Up (nur für Mitglieder)
Jahreshauptversammlung des Bundesverband Angeborene Gefäßfehlbildungen e.V.
Mitglieder des Verbandes erhalten fristgerecht eine Einladung mit der Tagesordnung und den weiteren Details.

12. September 2020 - ganztägig und für alle
Projekt Online Patienten-, Familien- und Ärztetreffen 2020

Wie immer ist natürlich noch alles vorläufig und "total geheim". So viel kann guten Gewissens allerdings bereits "verraten" werden:

Wir beginnen - wie immer - mit der Begrüßung und offiziellen Eröffnung.

Im Tagesverlauf werden dann die einzelnen Beiträge der Referenten / Referentinnen freigeschaltet, die Sie sich gern anschauen können.

Unterbrochen wird dies durch Live-Gesprächsrunden mittels Online-Meetings. Für eine Teilnahme müssen Sie sie sich im Vorfeld (voraussichtlich ab August 2020) kostenfrei anmelden. Diese exklusiven Live-Runden werden nicht mitgeschnitten, sind also im Nachhinein nicht abrufbar.
Besondere Bedingungen schaffen wir für die Runde der Jugendlichen - hier gibt es zusätzlich noch eine Einlasskontrolle, damit die Jugendlichen auch unter sich bleiben können.

Der Tag endet mit einem Come Together, in gemütlicher Runde via Online-Meeting. (Nur für das Ranschleppen von Getränk und Knabberzeug ist diesmal jeder selbst verantwortlich.) Das Ende des PoP 2020 ist dann - wie immer - open end (bzw. bis die Leute von der Technik auf den falschen Knöpfen einschlafen).

In der Planung sind aktuell Beiträge zu voraussichtlich diesen Themenblöcken:

  • Neues aus dem Praxisalltag und Erfahrungsberichte
  • Bewegung, Ernährung, Sport und Therapie
  • Fragerunden / Gesprächskreise
  • Angebote für Kinder, Jugendliche / junge Erwachsene, Eltern
  • gemütliches abendliches Beisammensein
mit voraussichtlich (in alphabetische Reihenfolge):
Dr. Barbera, Dr. Cangir, Dr. Dammann, Dr. Gebhardt, Dr. Guntau, P. Günther, Dr. von der Heydt, Dr. Kapp, Prof. Loose, Dr. Meyer, C. Scheffler, Prof. Wohlgemuth, Prof. Zenker.

----------------------------------------------------------------------------------------------

Rückblick

Die Patiententreffen des BV Angeborene Gefäßfehlbildungen e.V. finden zur Zeit alle zwei Jahre statt. Hier ein kleiner Rückblick (ohne Anspruch auf Vollständigkeit):
Sept. 2018 - Köln - zusätzlich zu Vorträgen, Workshops und Gesprächsrunden ein offener und permanenter Aufhalts- und Gesprächsraum - Stadtrundgang Köln
Okt. 2016 - Oberwesel - alle bisher erprobten Punkte der vorangegangenen Veranstaltungen: Vorträge, Laufseminar, Kinderbetreuung, Workshops etc. - Klangschalen
Sept. 2014 - Oberwesel - neuer Slogan: „Leben mit einem anderen Plan", neue AG's Sozialrecht und Forschung - Abschlussveranstaltung: "Denken mit Bewegung"
Sept. 2012 - Oberwesel - Vorträge für Fachbesucher mit Fortbildungspunkten ausgezeichnet, Büchertisch - Trommelkurs
Sept. 2010 - Bad Homburg - Gesprächsrunde extra für Kinder und Jugendliche mit Dr. Wohlgemuth, Laufeinheiten mit R. Blumensaat - Stadtrundfahrt Frankfurt/Main bzw. Badeausflug
Nov. 2008 - Bremen - Einladung durch Dr. Barbera in die Kliniken Bremen-Mitte mit Sprechstunden und ersten Arbeitskreisen - Ausflug ins UNIVERSUM
Sept. 2007 - Helmarshausen - die Initiatoren der ursprünglichen Selbsthilfegruppen Prof. Loose und Dr. Kröger waren u. a. auch mit Vorträgen dabei - Bogenschießen
2006 - Zusammenschluss von drei Selbsthilfegruppen/Elterninitiativen zum Bundesverband Angeborene Gefäßfehlbildungen e.V.

Fotos und Animation mit freundlicher Genehmigung von: Andrea Dittler, grr, webspezi.com.