Eines der 24 Europäischen Referenznetzwerke (ERN) ist VASCERN, ein Netzwerk für seltene multisystemische Gefäßerkrankungen (rare multisystemic vascular diseases). Hauptthema des letzten Treffens in Brüssel war die Vorstellung und Diskussion von Behandlungspfaden (Patient Pathways), eine der Aufgaben aus den Arbeitspaketen für die verschiedenen Arbeitsgruppen ("Das Magazin" wird demnächst darüber ausführlich berichten).

Diese Behandlungspfade werden nach Fertigstellung auf der Internetseite der ERNs veröffentlicht. Sie sollen die Ärzte in den einzelnen Ländern bei der Diagnose, Untersuchungsmethoden und Behandlung von seltenen Erkrankungen unterstützen.

VASCA-WG hat seinen ersten Behandlungspfad „Schwere und seltene kindliche Hämangiome" fertiggestellt und auf der Website der Arbeitsgruppe veröffentlicht:

https://vascern.eu/wp-content/uploads/2019/03/VASCA-Patient-Pathway-Difficult-IH_VF_20032019-1.pdf