Zum überwiegenden Teil finanziert sich der BV Angeborene Gefäßfehlbildungen über Fördermittel und Förderprogramme. Nun haben wir beim Förderprogramm der Volksbank Rhein-Ruhr erneut einen Antrag gestellt. Über ein (gern auch tägliches) Online-Voting wird über einen Teil der Fördersumme entschieden. Das heißt, die Projekte mit den meisten Klicks bekommen unabhängig von der Jury einen Betrag gespendet.
Und da kommen Sie / kommt Ihr ins Spiel. Ein paar Klicks Ihrer und Eurer täglichen Online-Zeit könnten uns also schon sehr helfen.
Das Voting läuft noch bis zum 29.02.2020 - dem nächsten Tag der Seltenen Erkrankungen!

Vielen Dank!

Hier geht es direkt zum Votin
alle Infos: https://www.foerderprogramm-rhein-ruhr.de/antraege/