Bundesverband Angeborene Gefäßfehlbildungen e.V.

Wieder sind zwei Jahre vergangen - es ist somit Zeit für ein Wiedersehen! Die Vorbereitungen für unser nächstes Patienten- und Ärztetreffen sind im vollen Gange. In diesem Jahr laden wir Sie herzlich vom 07. bis 09. September nach Köln ein.
Die Jugendherberge Köln Deutz liegt zentrumsnah, direkt gegenüber des ICE-Bahnhofs Köln Deutz und bietet uns die passenden Räume und Möglichkeiten für unser Treffen. Der zeitliche Rahmen ist von Freitag bis Sonntag wieder individuell nach eigenem Interesse zu gestalten. Neben Fachvorträgen engagierter Ärzte, Workshops und vielen Informationen wird es wieder genügend Zeit für den gemeinsamen Austausch geben. Für Samstag ist eine ganztägige Kinderbetreuung sichergestellt.
Das Programm und das Anmeldeformular (inkl. Preisinformationen) können Sie durch click herunterladen.

Wichtige Hinweise:

  • Die Anzahl der Parkplätze direkt an der Jugendherberge ist gering. Wir empfehlen die Anreise per Bahn oder bei Anreise mit dem PKW das Parkhaus an der LanxessArena.
  • Bitte beachten Sie, dass die Jugendherberge ausschließlich für das Gesamtpaket für 2 Nächte buchbar ist.
    Ein "kleines" Kontingent an Zimmern für alle, die nur 1 Nacht bleiben, haben wir im Hotel Ibis Budget (ca. 800m entfernt von der Jugendherberge) reserviert.
    Für Informationen zu Buchung und Preisen des Hotel Ibis Budget erreichen Sie uns telefonisch unter der Tel. 0208-30993998.
  • Teilnehmer "für die Lauf- bzw. Walking-Einheiten denken bitte daran, entsprechende Kleidung mitzubringen.
  • Eine kostenfreie Stornierung ist bis zum 10.07.2018 möglich. Bei Stornierungen nach diesem Datum müssen die anfallenden Stornogebühren in Höhe von 50% selbst getragen werden.

Haben Sie noch weitere Fragen zum Patiententreffen? Dann melden Sie sich bitte unter Tel. 0208-30993998.
Wir freuen uns auf Sie!

Herzliche Grüße,

René Strobach
1. Vorsitzender

 

Anmeldeformular

Vorläufiges Programm

Bundesverband Angeborene Gefäßfehlbildungen e.V.
Blötter Weg 85
45478
Mülheim an der Ruhr
Tel:+49-208-3099399-0

Datenschutz

Spendenkonto:
Volksbank Rhein Ruhr

Kto: 870 884 0001
BLZ: 350 603 86
BIC: GENODED1VRR
IBAN: DE72 3506 0386 8708 8400 01

Wir werden gefördert durch: