Page 47 - Das Magazin 2019
P. 47

 "Hast du eigentlich auch ein Feuermal an deinem Stumpf?" "Jou"
"Wird das manchmal auch dunkelviolett und heiss?"
"Jou, zum Beispiel beim Wetterwechsel oder wenn ich aus dem Urlaub in einem anderen Klima komme, kann es vor- kommen, dass ich den Liner nicht so lange tragen kann wie an anderen Tagen. Und dann wird das Feuermal dunkelvi- olett, der Stumpf wird heiss und dick. Dann ziehe ich den Liner aus, lege mich hin und warte, dass der Stumpf sich wieder entspannt. In der Regel ist das dann nach ein paar Stunden ausgestanden. Das ist unsere eingebaute Wetter- wechselalarmanlage."
Sie konnte ein leichtes Schmunzeln in der Stimme von Katja regelrecht hören.
"Deine Gefäße müssen sich jetzt auf die ver- änderten Verhältnisse einstellen. Du wirst lernen, diese Veränderungen zu lesen und entsprechend zu reagieren. In den meisten Fällen ist das kein Grund zur Panik."
Katrin legte das Fieberthermometer ins oberste Regal- fach, zog sich wieder aus und begann sich ganz langsam zu beruhigen.
Erst jetzt bemerkte sie, dass ihr Mann die ganze Zeit ne- ben ihr gestanden hatte. "Geil, dass es so eine Commu- nity gibt!" sagte er und zog sich ganz entspannt seine Jacke wieder aus.
(Anmerkung der Redaktion:
Folgende "Katrin"-Kapitel wurden bisher im MAGAZIN ver- öffentlicht: "1975", Ausgabe 1 und "2018", Ausgabe 4)
Oktober 2019
      Der lange Weg von der bewussten Entscheidung zur Amputation bis zur neu erlangten Freiheit, Grenzen zu überwinden...
    &
Buchtipp
 Claudia Hautkappe (BV) hat das Buch gelesen:
Noras Welt
von Jostein Gaarder
ISBN 978-3446243125 Carl Hanser Verlag
20 Jahre nach Erschei- nen von „Sofies Welt“ stellt Jostein Gaarder in seinem neuen Jugend- buch eine der wichtigs- ten Fragen unserer Zeit: Können wir unsere Um- welt und das Klima ret- ten?
Wie es im Jahr 2084 auf
der Erde aussieht, wenn
wir so weitermachen
wie bisher, das erlebt die
16jährige Nora in ihren
Träumen. Sie erhält einen Brief ihrer Urenkelin aus dem Jahr 2084. Was wir jetzt tun müssen, damit das nicht eintrifft, dafür engagiert sich Nora in ihrem heutigen Leben und gründet eine Initiative, um die Erdatmosphäre zu schützen. Ein Buch für Jugendli- che und Erwachsene, denn es ist so aktuell wie nie. Klimawandel und Artensterben sind in aller Munde und jeder sollte sich Gedanken machen - so wie Nora!!!
   47










































































   45   46   47   48   49