Page 49 - Magazin Ausgabe 1, September 2012
P. 49

                                                                                   des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Markenzeichen und Logos sind markenrechtlich durch die Inhaber geschützt. Die Verwendung in dieser Broschüre erfolgt, soweit nicht anders angegeben, mit freundlicher Geneh- migung der Rechteinhaber.
in: „Gesundes Gefäßsystem“
Muskelpumpe, Venenklappe
Quelle: eurocom e.V. - European Manufacturers Federation for Compressi- on Therapy and Orthopaedic Devices, http://www.eurocom-info.de/index.                    
Blutkreislauf des Menschen - Zeichnung von Sansculotte (2005).
                                                                        - lauf.jpg, 20.06.12
Lymphgefäßsystem
© wissenmedia in der inmediaONE GmbH, Gütersloh. Mit freundlicher Ge- nehmigung.
in: Gesundes Gefäßsystem für Kinder
Blutgefäßsystem
© 2008, wissenmedia GmbH, Gütersloh / München
in:„Angeborene Gefäßfehlbildungen“- Angiodysplasie (Krankheitsbild)
Abbildung 1: Sichtbare Varizen © Prof. Dr. Loose, Hamburg. Mit freundlicher Genehmigung.
Abbildung 2: Coumputertomograph. Foto: Mbq (2003) Quelle: http://                                                                     Abbildung 3: Phlebographie. © Name der Redaktion bekannt. Mit freundli- cher Genehmigung.
in: Der Medizinische Beirat
Abbildungen 1-4 © bei den jeweiligen Beiratsmitgliedern (Barbera, Kröger, Loose, Wohlgemuth). Mit freundlicher Genehmigung.
Erfahrungen
in: 1975
Foto © „Katrin“. Name der Redaktion bekannt. Mit freundlicher Genehmigung.
in: Es gibt Schlimmeres als nur einen Ohrring tragen zu können!
Zeichung © „Selina“. Name der Redaktion bekannt. Mit freundlicher Geneh- migung.
Arztberichte
in: Hauert Disease
Abbildungen 1-2: © Prof. Dr. Loose, Hamburg. Mit freundlicher Genehmi- gung.
in: Angeborene Gefäßfehlbildungen – Eine Übersicht für jedermann
Abbildungen 1-3: © PD Dr. L. Barbera, Bremen. Mit freundlicher Genehmi- gung.
in: Chronische Wunden und Wundheilung
Abbildungen 1-3: © Prof. Dr. Kurt Kröger, Krefeld. Mit freundlicher Geneh- migung.
                                 
Michael Gorbatschow (Ausschnitt aus: Reagan and Gorbachev signing, 1987)                                                                          org/wiki/File:Reagan_and_Gorbachev_signing.jpg, 24.06.12
Feuermal1, Feuermal2. © Dr. Lutz Meyer, Berlin. Mit freundlicher Genehmi- gung.
in: Laserbehandlung vaskulärer Malformationen
Abbildungen (Ausschnitte) aus der Präsentation: Clinical-sonographic diag- nostics and laser therapy treatment options in lymphatic vascular malforma- tions. © Evangelische Elisabeth Klinik, OA Peter Urban, Berlin. Mit freundli- cher Genehmigung.
Therapie von kongenitalen vaskulären Malformationen
gekürzter und überarbeiteter Artikel. © Prof. Dr. Loose, Hamburg. Mit freund- licher Genehmigung. Erstdruck in: Gefäßerkrankungen im Kindes- und Ju- gendalter. Herausgeber: Pourhassan, Siamak / Sandmann, Wilhelm V. (2007) Abbildung 1: Riesenwuchs. Hermann Freiberg (1867)
                                                                            nach E. Malan (1974) © Prof. Dr. Loose, Hamburg. Mit freundlicher Geneh- migung.
Abbildung 3-4: © Prof. Dr. Loose, Hamburg. Mit freundlicher Genehmigung.
Literaturverzeichnis zu Texten
                                                                         und Prognose“ (Prof. Dr. Dr. W. Wohlgemuth)                                                                     
Quelle: http://en.wikipedia.org/wiki/File:Modern_3T_MRI.JPG, 20.06.12
1. Männer J. Embryologie desBlutgefäßsystems. In: Pourhassan S, Sandmann W (Hrsg.). Gefäßerkrankungen im Kindes- und Jugendalter. Berlin: Springer; 2010
2. Belov S, Loose DA, Weber J. Vascular malformations. In: Belov S, Loose DA, Weber J. (Hrsg.) Periodica Angiologica. Reinbek: Einhorn-Presse; 1989
3. Mulliken JB, Glowacki J. Hemangiomas and vascular malformations in in-                                                                                  Reconstr Surg 1982; 69: 412-420
4. Enjolras O, Mulliken JB. Vascular tumors and vascular malformations (new issues). In: James W (Hrsg.) Advances in Dermatology. St Louis: Mosby-Year Book Inc; 1998
                                                                                 (Hrsg.) Vascular birthmarks: hemangiomas and malformations. Philadelphia, USA: Saunders; 1988
6. Wohlgemuth WA, Leissner G, Bohndorf K. Angeborene Gefäßfehler: Laser- induzierte Interstitielle Thermotherapie angeborener vorwiegend venöser Malformationen. Vasomed 2004; 16: 118-122
                                                                                 Loose DA, Weber J (Hrsg.) Angeborenen Gefäßmißbildungen – Interdiszipli- näre Diagnostik und Therapie von Hämangiomen und Gefäßmalformationen. Lüneburg: Nordlanddruck; 1997
8. Vollmar J, Voss E. Vena marginalis lateralis persistens – die vergessene Vene der Angiologen. Vasa 1979; 8: 192-202
9. Webb JB, O’Brien M, John PR, Nishikawa H. Early presentation of an extre- mity arteriovenous malformations. Br J Plast Surg 2004; 57: 785-788
10. Brauer WJ, Weißleder H. Methodik und Ergebnisse der Funktionslymphs- zintigraphie: Erfahrungen bei 924 Patienten. Phlebologie 2002; 31: 118-125
11. Herborn CU, Goyen M, Lauenstein TC et al. Comprehensive Time-Resol- ved MRI of Peripheral Vascular Malformations. AJR 2003; 181: 729-735
12. Rieger H. Pathophysiologie der arteriovenösen Fistel. In: Alexander K (Hrsg.) Gefäßkrankheiten. München: Urban und Schwarzenberg; 1993
                                                                          - tion contributing to prognosis Eur J Ped Surg 2003; 13: 97-102
14. Lee BB. Critical Issues in Management of Congenital Vascular Malforma- tions. Ann Vasc Surg 2004; 18: 380-392
September 2012
Quellenverzeichnis der Abbildungen
Buchvorstellung
„Erfolgreich gegen Krampfader, Besenreiser und Co.“ von Edith Leisten
Verlag: Books on Demand;                             
ISBN: 978-3837074628
130 Seiten, mit Glossar. 14,90 €
Damit man verstehen kann, was nicht in Ordnung ist, muss man erst verstehen, wie der gesunde Zu- stand ist. Erklärt werden Beinvenen, Venenklap- pen, Blutzirkulation, Muskelpumpen, aber auch                                                   Thrombose sowie Diagnostik, Kompressionsbe- handlung, Venengymnastik und Ernährung.
49


































































































   47   48   49   50   51