Bundesverband Angeborene Gefäßfehlbildungen e.V.

Top 1

  • Begrüßung der Anwesenden durch den Vorstand
    • der Verband feiert sein 10 jähriges Bestehen, ist mit den Jahren immer aktiver geworden und hat viel erreicht
    • jeder kann sich einbringen und mitwirken – gute Voraussetzung für eine weitere erfolgreiche Arbeit
    • herzliches Dankeschön von Claudia Köster an das ganze Team
  • Informationen zur Organisation des Wochenendes
  • Feststellung der Beschlussfähigkeit - anwesende Stimmberechtigte: 44
  • zur Protokollführerin wird Anja Strobach gewählt
  • die Tagesordnung wird einstimmig beschlossen

Top 2

  • Genehmigung des Protokolls der JHV 2014: einstimmig beschlossen und genehmigt
  • Tätigkeitsbericht 2015 und teilweise 2016 der Vorsitzenden Claudia Köster (u.a. Veranstaltungen/ Standbetreuung zum Tag der seltenen Erkrankungen, Gemeinschaftsstand mit der ACHSE zur RehaCare-Messe in Düsseldorf im Oktober 2015 bzw. September 2016)
  • Kassenbericht 2015 der Kassiererin Andrea Dittler. Die Einnahmen betrugen im Jahr 2015 € 23.860. Darin enthalten sind Fördermittel von € 8150,00 und die Mitgliedsbeiträge mit € 2970,00. Der größte Einnahmen-Posten sind Spenden mit € 12.740,00. Die Ausgaben betrugen insgesamt € 15.671,84. Der größte Posten mit € 6236,63 sind die Reisekosten. Die Druckkosten für DAS MAGAZIN betrugen € 3678,50.
  • Bericht der Jugendvertreterinnen Corinne Blatter und Elisabeth Huhn
    • 2015 fand das 1. Jugendtreffen in Berlin statt – sehr gute Stimmung unter den Jugendlichen, gegenseitige Hilfe und Austausch, kurzes Treffen (Fragestunde) mit Dr. Wohlgemuth
      solche Treffen sind sehr wichtig für die Jugendlichen und sollten unbedingt regelmäßig stattfinden
    • die 'Jugendgruppe' darf gerne weiter wachsen, jeder Jugendliche ist willkommen
  • Bericht des Kassenprüfers Johannes Speth: der Kassenbericht 2015 wurde geprüft und ist korrekt. Durch die leicht anwendbare Software und sorgfältig geführte Buchhaltung wurde die Prüfung sehr leicht gemacht.
    • der Kassenbericht 2015 wird von den Mitgliedern einstimmig beschlossen und genehmigt

Top 3

  • der Vorstand teilt den Mitgliedern mit, dass es nach 10 Jahren Zeit wird für einen Umbruch, neue Gesichter im Vorstand und einige Vorstandsmitglieder nicht mehr zur Wiederwahl antreten
  • es soll jetzt neuen Aktiven die Chance gegeben werden, sich in den Vorstand einzubringen
  • die zurückgetretenen Mitglieder bleiben dem Team im Hintergrund treu
  • Vorstellung der neuen Kandidaten im Vorstand:
    René Strobach
    Werner Holtkamp
    Andrea Dittler
    Ruth Velken
  • Vorstellung der neuen Kandidaten als Beisitzer/in:
    Petra Borgards
    Elisabeth Huhn
    Maria Bäumer
    Claudia Köster

Top 4

  • als Wahlleiter wird Johannes Speth einstimmig gewählt
  • in seiner Funktion als Kassenprüfer stellt Johannes Speth den Antrag auf Entlastung des Vorstandes
    • der Antrag wird einstimmig angenommen
    • der Vorstand wird einstimmig entlastet
  • Antrag auf öffentliche Wahl wird gestellt und einstimmig beschlossen
  • Wahl des 1. Vorsitzenden René Strobach → einstimmig
  • Wahl des 2. Vorsitzenden Werner Holtkamp → einstimmig
  • Wahl der Kassiererin Andrea Dittler → einstimmig
  • Wahl der Schriftführerin Ruth Velken → einstimmig
  • Wahl der Beisitzerinnen
    • Petra Borgards → einstimmig
    • Elisabeth Huhn → einstimmig
    • Maria Bäumer → einstimmig
    • Claudia Köster → einstimmig
  • Wahl der Kassenprüfer Johannes Speth und Britta Kleinertz → einstimmig
  • alle Gewählten nehmen die Wahl an

Top 5

  • nach wie vor benötigt der Vorstand Unterstützung der Mitglieder in verschiedenen Bereichen (Standbetreuung zum Tag der seltenen Erkrankungen, Redaktion des Magazins, Versicherungen, ...) und ist offen für neue Ideen
  • Claudia Hautkappe erinnert an den Büchertisch, der auch beim diesjährigen Patiententreffen genutzt werden darf und bedankt sich für die Buchtipps der beiden Jugendlichen, die im neuen Magazin veröffentlicht wurden
  • die Verband

 

Protokollführerin:

Anja Strobach

Bundesverband Angeborene
Gefäßfehlbildungen e.V.
Blötter Weg 85
45478 Mülheim an der Ruhr
Telefon: +49-208-3099399-0
Spendenkonto:
Volksbank Rhein Ruhr
Kto: 870 884 0001
BLZ: 350 603 86
BIC: GENODED1VRR
IBAN: DE72 3506 0386 8708 8400 01
Mitglied bei
Wir werden gefördert durch: