Bundesverband Angeborene Gefäßfehlbildungen e.V.

Am 28. Februar 2015 wird der Tag der seltenen Erkrankungen zum achten Mal europaweit veranstaltet. Der Slogan

Tag für Tag und Hand in Hand

ruft zur Solidarität auf.
Das Thema Leben mit einer seltenen Erkrankung betrifft uns und darum sollten wir diesen Tag nutzen um den Bundesverband in der Öffentlichkeit zu präsentieren. Es haben sich schon einige unserer Mitglieder bereit erklärt bei Veranstaltungen in verschiedenen Städten an verschiedenen Tagen dabei zu sein. Im Internet (achse-online.de) kann man erfahren wann und wo Aktionen geplant sind.

Wer hat Lust für uns und mit uns dabei zu sein?
Wir unterstützen mit Rat und Tat - Flyer oder Stifte zum Verteilen gibt es auch.
Hier sind wir schon vertreten, hier können Sie uns besuchen:

Dessau am Samstag,den 21.02.2015 von 9.30-15.30 Uhr, Städtisches Klinikum.
Die Schirmherrschaft der Veranstaltung hat Herr Reiner Haseloff, Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt übernommen.

Mainz am Freitag, den 27.02.2015 von 9-14 Uhr im Rathaus

Essen am Samstag, den 28.02.2015 von 10-18 Uhr, Einkaufszentrum Limbecker Platz

Bundesverband Angeborene
Gefäßfehlbildungen e.V.
Blötter Weg 85
45478 Mülheim an der Ruhr
Telefon: +49-208-3099399-0
Spendenkonto:
Volksbank Rhein Ruhr
Kto: 870 884 0001
BLZ: 350 603 86
BIC: GENODED1VRR
IBAN: DE72 3506 0386 8708 8400 01
Mitglied bei
Wir werden gefördert durch: